Informationen zum Coronavirus – Längere Öffnung von Restaurants und Biergärten – Update 20.06.2020 – 20:55 Uhr

Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (BayVGH) hat mit Beschluss vom 19.06.2020 die bis zum 21. Juni 2020 geltende Regelung der 5. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung, wonach die Abgabe von Speisen und Getränken sowohl in den Innenräumen von Gaststätten als auch auf Freischankflächen nur in der Zeit von 6 bis 22 Uhr erlaubt ist, im Verfahren des vorläufigen Rechtsschutzes als nicht rechtskonform erachtet. Somit können Restaurants und Biergärten in Bayern an diesem Wochenende wieder wie vor der Corona-Pandemie öffnen.

Die anderweitig vorgegebenen Sperrzeiten, etwa nach dem Immissionsschutzrecht zum Schutz der Nachbarschaft oder nach der Bayerischen Biergartenverordnung, sind weiterhin zu beachten.

Quelle: www.vgh.bayern.de/media/bayvgh/presse/pressemitteilung_corona_gastronomie_offnungszeitenbeschrankung.pdf