Informationen zum Coronavirus – Regelungen mit Erreichen der Stufe Rot – Update 22.10.2020 – 18:00 Uhr

Der Landkreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge hat gemäß der Bekanntgabe durch das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit auf der Karte unter

https://www.lgl.bayern.de/gesundheit/infektionsschutz/infektionskrankheiten_a_z/coronavirus/karte_coronavirus/

eine 7-Tage-Inzidenz von 67,44 gerechnet auf 100.000 Einwohner und nach der Corona-Ampel die Stufe Rot erreicht. Die Aktualisierung erfolgte am 22.10.2020.

Es gelten einen Tag nach der Veröffentlichung, also ab 23.10.2020 auch in Schönwald folgende erweiterte Regelungen:

  • Maskenpflicht auch am Platz an Schulen aller Jahrgangsstufen.
  • Maskenpflicht auf den Begegnungs- und Verkehrsflächen einschließlich der Fahrstühle von öffentlichen Gebäuden, auf den Begegnungs- und Verkehrsflächen von Freizeiteinrichtungen, Kulturstätten und sonstigen öffentlich zugänglichen Gebäuden.
  • Maskenpflicht auf den Begegnungs- und Verkehrsflächen der Arbeitsstätte, insbesondere in Fahrstühlen, Fluren, Kantinen und Eingängen; Gleiches gilt für den Arbeitsplatz, soweit der Mindestabstand von 1,5 m nicht zuverlässig eingehalten werden kann.
  • Maskenpflicht auch am Platz bei Tagungen, sonstigen Bühnen und für die Zuschauer bei sportlichen Veranstaltungen.
  • Im Öffentlichen Raum, in der Gastronomie und bei privaten Feiern sind Treffen auf die Angehörigen von zwei Hausständen oder auf höchstens fünf Personen beschränkt.
  • Der Betrieb von gastronomischen Einrichtungen ist in der Zeit von 22 Uhr bis 6 Uhr untersagt (Sperrstunde); ausgenommen ist die Abgabe und Lieferung von mitnahmefähigen Speisen oder mitnahmefähigen nichtalkoholischen Getränken.
  • Die Abgabe von alkoholischen Getränken an Tankstellen und durch sonstige Verkaufsstellen und Lieferdienste ist in der Zeit von 22 Uhr bis 6 Uhr untersagt.

Aufgehoben werden die erweiterten Regelungen nicht sofort automatisch in dem Moment, in dem der Wert von 50 auf 100.000 wieder unterschritten wird. Der Landkreis muss nach der ersten Unterschreitung dieses Wertes sechs Tage in Folge unter dem Grenzwert liegen, erst dann gelten ab dem siebten Tag wieder die Vorgaben der Stufe Gelb. Dann wären in der Gastronomie wieder Treffen der Angehörigen von zwei Hausständen oder höchstens zehn Personen möglich. Die Sperrstunde verlängert sich auf 23 Uhr. Es gilt dann keine Maskenpflicht mehr in der Grundschule.

Erst wenn der Wert sechs Tage in Folge unter 25 auf 100.000 liegt, gelten ab dem siebten Tag mit der Stufe Grün wieder „nur“ die allgemeinen Schutz- und Hygieneregeln.

Von insgesamt 31 Fällen sind in Schönwald 2 Personen erkrankt (Stand 21.10.2020). Es gibt keine in Folge des Coronavirus Verstorbene.