Schönwald ist seit 65 Jahren Stadt

Der damalige Erste Bürgermeister und spätere Ehrenbürger Otto Werner war mit dem geschäftsleitenden Beamten Gustav Arnold in den vorangegangenen Bemühungen erfolgreich, so dass schließlich der damalige Marktgemeinderat in der Sitzung am 14.01.1954 den einstimmigen Beschluss fasste, die Bezeichnung „Stadt“ zu beantragen.

Entsprechend wurde dem Markt Schönwald  durch Bekanntmachung im Bayerischen Staatsanzeiger am 17.05.1954 durch das damalige Bayerische Staatsministerium des Innern die Bezeichnung „Stadt“ verliehen. Die Verleihungsurkunde ist durch den Staatsminister und stellvertretenden Ministerpräsidenten Dr. Wilhelm Högner unterzeichnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.